Hier findest du

Infos zu derzeitigen Projekten,

aktuelle Clips und

auch eine Vorschau zu alsbaldigen Produktionen.

Die Proben für ,37 Ansichtskarten' haben bereits begonnen.
Ich freu mich sehr, Teil dieser Produktion zu sein, weil ich das Stück - ich kannte es vorher nicht - mag, das es eine feine Komödie mit Tiefgang ist.
Infos nur einen Klick entfernt.


Alsbaldigst bin ich im Tonstudio von Chris Canis - Autor, Journalist, Musiker- um sein Buch ,Landra' in ein Hörbuch zu verwandeln. Es wird mein erstes Hörbuch als Sprecherin sein und gerade mit so einem leiwanden Buch in meine Sprecherinnenkarriere zu starten, taugt mir immensiglichst.


 

 

Du hast gerade nur knapp ne Minute, um nen Eindruck von mir zu bekommen?- na dann schau dir mein Sizzle Reel an!

2022 © Andrea Nitsche

 

 

Hier ist es - mein nigelnagelneues, selbst geschnittenes Demoband, ausschließlich mit Szenen der letzten beiden Jahre.

2022 © Andrea Nitsche



Derzeit bewerbe ich mich auch als Sprecherin.
Ich freue mich sehr, dass ich in die Sprecherkartei von klangfarbe aufgenommen wurde.
Hier gehts direkt zu meinem Eintrag.


VORSCHAU

 

8. Krimmler Theaterwanderung

FLUCHT ÜBER DIE BERGE - In Memoriam Marko Feingold - Trailer 2022                                                                                                                                        ( 2022 hab ich die Rolle von Heide Maria Hager übernommen, im Trailer ist Heide zu sehen in der Rolle von Ester zu sehen)

Termine:
23., 24., 25. + 30. Juni / 1. Juli 2023 - Pünktlicher Start jeweils um 08:45 Uhr 

FLUCHT ÜBER DIE BERGE - In Memoriam Marko Feingold - Gutscheine bzw. Karten durch Bestellung via E-Mail und Einzahlung von EUR 45,-- p.P. auf das Caprile-Konto AT36 2060 7032 0004 2459 - Zum Stück

Recherche, Texte und Regie:

Andreas Kosek

Spiel:

Babiker Ahmad
Céline Nerbl
Andrea Nitsche
Gaby Schall
Ivana Urban 
András Sosko
Andreas Kosek
u.a.

Erzähler und Wanderbegleiter: 

Hans Nerbl

Fotos und Kritik von der 7.Krimmler Theaterwanderung, 2022



IM PROGRAMM

MADAME MIKADO, SOLOSTÜCK FÜR EINE FRAU VON HEINZ R.UNGER

 

Traumatische Erlebnisse haben bei Elisabeth eine mehrfache Persönlichkeitsspaltung ausgelöst. Ihr Verhältnis zu Männern ist nicht gerade das beste. Bis sie einen Heiratsantrag bekommt. Am Hochzeitstag will Elisabeth ihren zukünftigen Ehemann "warnen", ihm ihre Bedenken, ihre Ahnungen mitteilen. Er soll die Wahrheit erfahren....

MADAME MIKADO ist ein spannendes Psychogramm über die Abgründe der menschlichen Seele.                                                                                                                                                     

 

Madame Mikado: Andrea Nitsche

Musik: Harry Pierron

Produktion: Peter W.Hochegger

                 

                   

Wir sind käuflich!

Infos gern unter regie@gmx.at

 

 Klick mich an und komm zum Trailer!


Offene zweierbeziehung

Dario Fo, Franca Rame

 

Regie: Peter W.Hochegger

Ensemble: Thomas Bauer, Andrea Nitsche

Bühne: Erwin Bail

     

 

Das Stück beschreibt auf satirisch-humorvolle Weise den ewigen K(r)ampf der Geschlechter innerhalb einer Beziehung und das ständige Suchen nach Liebe, Leidenschaft, Sexualität, Anerkennung, Bestätigung und Abwechslung – und nicht zuletzt das Ringen um die gleichen Rechte für Mann und Frau.

 

'...wenn du könntest würdest du mir ein Brandmal in meinen Hintern brennen, mit deinen Initialen, wie bei einer Milchkuh.'

   

Weitere Vorstellungen sind in Vorbereitung und können übrigens auch käuflich für Firmenveranstaltungen, Seminare, Weihnachtsfeiern,.... erworben werden. -

Infos dazu bei Peter W.Hochegger, regie@gmx.at